Aussicht auf bleibende Helle

Aussicht auf bleibende Helle

4.11 - 1251 ratings - Source



KApnigin Sophie Charlotte und Gottfried Wilhelm Leibniz a€“ eine Liebe im GeisteDer letzte Universalgelehrte und die schApngeistige KApnigin: Mit diesem Buch kehrt Renate Feyl auf das Terrain zurA¼ck, auf dem sie mit A¼beraus erfolgreichen BA¼chern geglAcnzt hat: die historische Romanbiographie. Sie erzAchlt die Geschichte einer Beziehung, die aus dem lebendigen Austausch der Gedanken Funken der Leidenschaft schlAcgt a€“ und die Leibniz die fA¼nf glA¼cklichsten Jahre seines Lebens beschert. Sophie Charlotte, geboren 1668 auf Schloss Iburg im FA¼rstenbistum OsnabrA¼ck, begegnet Leibniz am elterlichen Hofe in Hannover, wo er in kurfA¼rstlichen Diensten steht. Mit sechzehn Jahren heiratet sie Friedrich III., den Sohn des GroAŸen KurfA¼rsten, und geht mit ihm nach Berlin. Hier besucht sie Jahre spActer der weithin berA¼hmte Mathematiker und Philosoph, um sie fA¼r den Plan zu gewinnen, eine Akademie der Wissenschaften zu grA¼nden. WAchrend ihr Gatte mit groAŸem diplomatischem Geschick das Ziel seiner KrApnung zum KApnig in PreuAŸen erreicht, fAprdert sie die schApnen KA¼nste und Wissenschaften. Im Laufe der zahlreichen anregenden und geistreichen GesprAcche entwickelt sich eine enge Beziehung, und Leibniz wird zum GefAchrten ihrer Gedanken. Sophie Charlotte animiert den universellen und genialen Gelehrten zu einer systematischen Ausarbeitung seiner Ideen, die letztendlich in die berA¼hmte Theodizee mA¼ndeten. Renate Feyl erzAchlt mit groAŸem GespA¼r fA¼r die Sprache des Barock und die leisen ZwischentApne vom Zauber einer Armariage mystiqueAl a€“ einer geistigen Liebe voller Esprit und Dezenz. Und es gelingt ihr, die AtmosphAcre des Berlin im Aufbruch, die ZwAcnge des hApfischen Protokolls und die Freiheit des intellektuellen Austauschs in eindrucksvollen Bildern einzufangen a€“ und zugleich das PortrAct einer faszinierenden jungen Frau zu zeichnen, die eine eigenstAcndige Rolle sucht und das geistige Klima am Hofe prAcgt.Renate Feyl erzAchlt mit groAŸem GespA¼r fA¼r die Sprache des Barock und die leisen ZwischentApne vom Zauber einer Armariage mystiqueAl a€“ einer geistigen Liebe voller Esprit und Dezenz.


Title:Aussicht auf bleibende Helle
Author: Renate Feyl
Publisher:Kiepenheuer & Witsch - 2015-05-11
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA